Unser Luftdruckstand

Im Jahr 2011 haben wir in der Luftdruckhalle die bisherige Seilzuganlage durch eine moderne meyton-Anlage mit 12 Schießständen ersetzt. 

Was ist eine meyton-Anlage?

Hierbei handelt es sich um ein elektronisches Trefferauswertungssystem.  Im Kugelfang wird per kreuzenden Messstrahlen die genaue Position des durchfliegenden Geschosses ermittelt. Dieses wird dann visuell auf einem Monitor am Schießstand angezeigt.

Damit bei Wettkämpfen die Schützenkollegen und Zuschauer den Wettkampfverlauf besser verfolgen können, haben wir im Aufenthaltsraum zwei große Flachbildschirme angebracht. Auf diesen wird jeder Schuß der einzelnen Schützen angezeigt.

meyton- Anlagen werden derzeit auch bei den Bundesligawettkämpfen eingesetzt.

 

Unsere Klein- und Großkaliberhalle 

In unserer Halle (50 Meter) befinden sich variable Schießstände.

  • 10 x 50 Meter, für Kleinkalibergewehr und Freie Pistole
  • 10 x 25 Meter, für Sportpistole bis Cal. .45ACP, davon:
  • 1 x 15 Meter, für Zimmerstutzen.
  • Bogenschießen